Fiona Dahncke

Fiona Dahncke

Evaluation & Konzeption Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 17

Kurzbiografie:

Fiona Dahncke verantwortet die Evaluation der Angebote im Bereich des Cross Innovation Hub und arbeitet darüber hinaus in der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen. Ihre Mission ist die Weiterentwicklung von Strategien und Konzepten für Formate mit Fokus auf cross-sektorale Zusammenarbeit.

 

Sie studierte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg und der University of South Wales sowie im Master Kultur- und Medienmanagement am Institut KMM in Hamburg. Neben freiberuflichen Tätigkeiten im Kulturmanagement arbeitete sie zuletzt als Programm-Managerin im Bereich Gesellschaft der Körber-Stiftung. Bei der Kreativ Gesellschaft ist sie zuvor bereits als Projektleiterin für den Music WorX Accelerator im Einsatz gewesen.

 

Der Cross Innovation Hub wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.