WissenOnline-Workshop

Storytelling für kreative Berufe

4.12.2020 10:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Lernen Sie Methoden des Storytelling kennen und testen Sie sie gleich für Ihre Zwecke aus.

Mit einer Geschichte Kopf und Herz ansprechen, Menschen für sich einnehmen: Das ist das Ziel von Storytelling in der PR - und eine besonders sympathische Form der Kundenkommunikation, weil sie Werte teilt und Sinn vermittelt, klar, natürlich, zugewandt.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie für Ihr kreatives Angebot eine Story entwickeln, die Vertrauen schafft und Neugier weckt. Auch geschäftliche Entscheidungen werden auf einer persönlichen Grundlage getroffen. Deswegen sorgen Business-Stories dafür, dass das Gefühl nicht zu kurz kommt und Nähe entsteht. Storytelling passt überall: Auf Websites, beim Pitching, im Kundengespräch. Wir zielen in diesem Workshop auf Geschichten, die im Gedächtnis bleiben und gerne weitererzählt werden. Lernen Sie Methoden des Storytelling kennen und testen Sie sie gleich für Ihre Zwecke aus.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Was zu einer guten Story gehört
  • Best-Practice-Beispiele für gelungenes Storytelling in der PR
  • Perspektivwechsel: Probleme und Bedürfnisse der Zielgruppe ansprechen
  • Was Sie interessant und sympathisch macht - das Storygold heben
  • Mit dem Storyraster vom Kommunikationsziel zur Kernbotschaft
  • Einfach, anschaulich, gewinnend erzählen
  • Geschichten einsammeln: Fallbeispiele, Referenzen, Kundenstorys

Der Ertrag: Die Teilnehmer/innen wissen, wie sie zielgerichtet Stories entwickeln und erzählen können. Außerdem nehmen sie Ideen mit fürs Sammeln von Storymaterial im beruflichen Alltag.

 

Wer ist die Referentin?

Christiane Zwick erzählt als Reporterin für die ARD seit über 20 Jahren Storys aus aller Welt. Für ihre Geschichten erhielt sie drei Journalistenpreise. Sie machte PR für ein Social-Media-Unternehmen und unterstützt Organisationen und Unternehmen bei der Entwicklung und Realisation eigener Podcast-Formate.

 

Wie arbeiten wir in Online-Workshops?

Die interaktiven Online-Workshops der Hamburg Kreativ Gesellschaft bieten für eine kleine Gruppe von Lernenden (max. 12 Personen) ideale Lernbedingungen. Alle Teilnehmer*innen sind mit Video zugeschaltet und haben während des gesamten Workshops die Möglichkeit zum Austausch, zu Fragen, zur Vernetzung mit den Workshop-Referent*innen und den anderen Teilnehmer*innen. Mit an die Online-Situation angepassten didaktischen Ideen, Online-Tools (wie digitale Whiteboards) und kreativen Arbeitstechniken können unsere Workshop-Referent*innen so viel wie möglich von den Vorteilen eines Präsenzworkshops in die Online- Workshops übertragen. So sind beispielsweise auch Kleingruppenarbeit und die Möglichkeit zum Feedback gegeben. Mit diesem Konzept sind Lernerfolg, Anregungen, Vernetzungsmöglichkeiten und nicht zuletzt Spaß auch in digitaler Form möglich.

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Coaching benötigen Sie einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ können Sie auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit Sie von einem größeren Bildschirm profitieren können. Sie erhalten vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche Sie kostenlos nutzen können.

Ob Ihr Computer bzw. Tablet kompatibel ist, können Sie durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Foto: Priscilla Du Preez on Unsplash

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 15
Mert Özkan

Mert Özkan

Mert Özkan

Veranstaltungsassistent

alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.