WissenOnline-Workshop

Design Thinking für Fortgeschrittene: User Research

30.10.2020 10:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Die elementaren Stufen des User Research im Rahmen des Design-Thinking-Prozesses werden von den Teilnehmenden durchlaufen.

Design Thinking ist eine Methode zur kreativen Problemlösung, bei der durch co-kreative Teamarbeit Lösungen und Ideen für komplexe Problemstellungen erarbeitet werden. Dabei nimmt die Anwenderperspektive bei der Entwicklung von Lösungsansätzen eine zentrale Rolle ein.

Dieser Aufbau-Workshop: User Research widmet sich vertiefend der Phase der Beobachtung. Die Teilnehmenden lernen, wie sich Anwender-Bedürfnisse aus dem Markt erheben und ableiten lassen.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Gemeinsam wird die erlernte Methodik an konkreten Beispielen angewendet. Vom der Planung der Beobachtung bis zur Visualisierung der Nutzer-Erkenntnisse durchlaufen die Teilnehmenden dabei elementare Stufen des User Research im Rahmen des Design-Thinking-Prozesses.

  • Feldrecherche planen, Rekrutierung
  • Feldrecherche durchführen
  • Erkenntnisse für die Weiterbearbeitung dokumentieren und visualisieren
  • Persona-Entwicklung

Für diesen Workshop sind Vorkenntnisse erforderlich. Diese haben Sie beispielsweise beim Workshop „Design Thinking für Einsteiger/innen“ der Hamburg Kreativ Gesellschaft erworben.

Wer ist die Referentin?

Dipl.-Ing. Barbara Blenski ist anerkannte Expertin für Systemische Innovation. Sie war fünfzehn Jahre lang bei verschiedenen internationalen Unternehmensberatungen als Innovations-Strategin sowie als Innovations- und Prozessmanagerin industrieseitig tätig. Seit 2015 ist sie selbstständige Geschäftsführerin im Unternehmen INNOSHOT Innovationsberatung & Training. Barbara Blenskis Fokus liegt in der strategischen Planung und Entwicklung von neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen für Firmen und Organisationen. Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin, Trainerin, Moderatorin und Vortragende gibt sie ihr Wissen im Rahmen eines Lehrauftrages seit zehn Jahren an die Masterstudierenden des Studiengangs IMIAD an der Hochschule für Technik in Stuttgart weiter. Als Autorin entwickelte sie im Rahmen des europäischen Förderprogramms Qualifit ein Fortbildungsprogramm für KMU zum Thema Innovationsmanagement.

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigen Sie einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ können Sie auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit Sie von einem größeren Bildschirm profitieren können. Sie erhalten vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche Sie kostenlos nutzen können.

Ob Ihr Computer bzw. Tablet kompatibel ist, können Sie durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Foto: Samantha Gades / Unsplash

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 15
Isabel Jansen

Ansprechpartnerin

Isabel Jansen

Leitung Qualifizierung & Beratung

T +49 40 8797986-28
Mert Özkan

Mert Özkan

Mert Özkan

Veranstaltungsassistent

alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.