Der Cross Innovation Hub wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) co-finanziert.

InnovationLecture

Cross Innovation Lecture

9.10.2018 18:30 – 20:30 Uhr

Jetzt anmelden →

Cross Innovation in Österreich – Wie “Creative Industries Styria” Design und andere Branchen zusammenbringt

Wie kann innovatives Denken gefördert werden? Eine drängende Frage für Unternehmen und die öffentliche Hand, mit der sich diese Lecture im Austausch mit Creative Industries Styria aus Graz beschäftigt.

REFERENT Eberhard Schrempf, Geschäftsführer CREATIVE INDUSTRIES STYRIA GmbH, Graz/Österreich

Alle reden über die Bedeutung von Innovationen - der Umgang mit innovativen Ideen und deren Umsetzung ist jedoch nicht immer einfach. Gerade für Unternehmen, die über Branchen hinweg innovativ werden wollen, werden Anlässe, Orte und „Übersetzer“ gebraucht, bevor branchenübergreifende Innovationen Wirklichkeit werden können. Diesen Brückenbau zwischen Branchen übernimmt im vorwettbewerblichen Bereich immer häufiger der Staat. Auch Hamburg fördert mit verschiedenen Einrichtungen Innovationen durch Vernetzungen, Finanzierungen und konkrete Angebote. Mit dem Projekt Cross Innovation Hub bringt die Hamburg Kreativ Gesellschaft Akteure verschiedener Wirtschaftsbranchen zusammen – unter der Prämisse, dass die Zusammenarbeit mit Kreativen spannendere Innovationen verspricht.

Welche Wege werden international in der Förderung beschritten? Mit einem Kurzvortrag und einem anschließenden Gespräch zwischen Eberhard Schrempf und Jenny Kornmacher, Projektleiterin Cross Innovation Hub, wollen wir neue Perspektiven aufzeigen und Erfahrungen mit Cross-Innovation-Prozessen teilen.

Der Abend klingt mit lockeren Gesprächen bei einem Getränk aus.

 

Die Lecture ist ein Teaser für die internationale Cross Innovation Conference der Hamburg Kreativ Gesellschaft, die im November 2018 in Hamburg stattfinden wird.

 

 

 

 

Sophia Jänicke

Ansprechpartnerin

Sophia Jänicke

Veranstaltungskonzeption & -organisation

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 15
Nov30

Butter bei die Fische (Winter 2020/21)

30.11.2020 18:00 Uhr

Vorbereitet ins Berufsleben als Kreativschaffende/r mit kostenlosen Online-Vorträgen zu den Aspekten der beruflichen Selbstständigkeit.
Online-Vortrag
ORT Online-Veranstaltung
Dez1

Digital Cross Innovation Conference 2020

1.12.2020 18:30 Uhr

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind neue Lösungen erforderlich. Höchste Zeit, die Zusammenarbeit zwischen Kreativwirtschaften in Europa zu fördern.
Kongress | Cross Innovation Hub
ORT Online-Event
Dez2

Masterclass: Dealing with Complexity - Creative Project Management

2.12.2020 11:30 Uhr

You will learn about organising successful, cross-sectoral project processes and learn how to work with a diverse group of people.
ORT
Dez2

Cross innovation policies across Europe - stocktaking and perspectives

2.12.2020 12:00 Uhr

In this Breakout Session we will try to draw further recommendations for a better dialogue between cultural and creative policies.
ORT
Dez2

Legal Frameworks and Industry Partners

2.12.2020 12:00 Uhr

The acquisition of business partners can be quite challenging. In this Breakout Session Theo Haustein will discuss learnings with you.
ORT
Dez2

Sucess Factors for Cross Innovation Processes

2.12.2020 12:00 Uhr

During this breakout session, we will share, illustrate and discuss framework conditions for successful Cross Innovation processes with you.
ORT
Dez2

The innovative power of cross-university teams applying methods (HOLA)

2.12.2020 12:00 Uhr

This breakout session will discuss how the ice can be broken between people who only meet digitally and need a trustworthy relation to work.
ORT
Dez2

Bridging arts with other sectors to foster (social) innovation

2.12.2020 12:00 Uhr

This session focuses the facilitation of purpose-driven interventions at the intersection of art, science and technology.
ORT
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.