Pop-up Office

Der Cross Innovation Hub wird co-finanziert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Zusammenarbeit neu erfahren

Open Innovation, Co-Creation, cross-sektorale Kollaboration - Unternehmen wie Solo-Selbständige jeglicher Branchen stehen im Zuge des digitalen Wandels vor großen Herausforderungen. Um eine zukunftsgewandte Arbeitskultur zu entwickeln, gilt es, interne Strukturen und Prozesse neu zu denken und sich für externe Perspektiven zu öffnen. Mit dem Pop-up Office setzen wir 2019 ein experimentelles Format fort, das sich drängenden Fragestellungen unternehmerischen Handelns auf interdisziplinärer Ebene nähert.

Gezielt gematchte Teams

Wie lassen sich agile Arbeitsweisen implementieren? Wie lassen sich Räume gestalten, um neue Ideen und Arbeitsweisen zu stimulieren? Wie gehen Diversität und Teilhabe in die Arbeitskultur über?

Kreativschaffende und Berufstätige aus anderen Branchen, Solo-Selbständige und Angestellte aus Start-ups, Mittelstand und Großkonzernen, Quer- und Vordenker/innen, Macher/innen, Gestalter/innen und Analytiker/innen gehen gemeinsam durch einen intensiven dreitägigen Arbeitsprozess, um neue Denkanstöße und praktische Impulse für ihre Arbeit in Teams - auch über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg - zu gewinnen.

Wir suchen

  • Angestellte und Selbständige aus den verschiedenen Teilmärkten der Kreativwirtschaft, z.B. Designer/innen, Spieleentwickler/innen, Architekt/innen u.v.m.
  • Angestellte und Selbständige aus diversen Branchen, z.B. Produktentwickler/innen, Personalverantwortliche und Innovation Manager/innen u.v.m.
  • Menschen, die sich im Rahmen ihres Arbeitskontextes, aber auch auf einer abstrakten Ebene mit neuen Wegen interdisziplinärer Zusammenarbeit auseinandersetzen möchten

Im "Culture Sprint"

Tag für Tag gewinnen die Teilnehmenden durch cross-sektorales Arbeiten und Impulsvorträge neue Erkenntnisse zu Kulturwandel, agilen Managementansätzen, Digitalisierung und zeitgemäßer Büro- und Arbeitsplatzgestaltung. Erfahrene Coaches führen die interdisziplinären Teams durch einen "Culture Sprint" – von der Definition relevanter Themen über die Erarbeitung konkreter Fragestellungen bis hin zur Entwicklung potenzieller Lösungsansätze. Ihre Ideen entwickeln und visualisieren die Teams in Form von Prototypen.

Jetzt bewerben

Das Pop-up Office 2019 findet in drei Durchgängen statt:

  • Di. 21.5.- Do. 23.5.
  • Di. 18.6.- Do. 20.6.
  • Di. 27.8.- Do. 29.8.

Im Bewerbungsformular können Sie Ihre Präferenz für einen oder mehrere Termine angeben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich.

Am Vorabend einer jeden Runde kommen die Teilnehmenden zu einem ersten Kennenlerntreffen zusammen, um eine gute Grundlage für die Zusammenarbeit an den darauffolgenden Tagen zu schaffen.

Für die Teilnahme am Pop-up Office erheben wir einen Beitrag von 200 Euro.

Die Bewerbungsphase endet (für alle drei Durchgänge) am 14. April 2019.

Kooperationen

Partner des Pop-up Office 2019 sind u.a. Vitra & HSBA

 

Raffaela Seitz

Ansprechpartnerin

Raffaela Seitz

Cross Innovation Hub

T +49 – 40 – 879 7986 24
Unser Pop-up Office tauchte im April 2018 wortwörtlich aus dem Nichts in der Grindelallee 129 auf.
In einem "Deep Dive" identifizierten Freiberufliche und Angestellte gemeinsame Herausforderungen in ihrem Arbeitsalltag.
Mit insgesamt 16 verschiedenen Kreativitätstechniken entwickelten die Teams neue Lösungsansätze.
Um ihren Ideen Gestalt zu geben, experimentierten die Teams u.a. mit flexiblen Sitzmodulen.
Bei der abschließenden Finissage päsentierten die Teilnehmenden die Ergebnisse der Arbeitswoche.
Apr26

XCreation: Content&Tech

26.4.2019 10:00 Uhr

Innerhalb eines Tages moderieren wir die Bildung von Teams, die aus ihrer Diversität heraus innovative Gründungsideen an der Schnittstelle von Content und Technologie entwickeln.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstraße 41-43, 20457 Hamburg
Apr30

Cross Innovation - Get-together #17

30.4.2019 19:00 Uhr

An jedem letzten Dienstag im Monat nehmen wir Sie mit auf eine kurze Reise hinter die Kulissen des Cross Innovation Hub.
Vernetzung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mai9

Music WorX Tech Days

9.5.2019 09:00 Uhr

Kreativschaffende, Fachleute aus der Musikbranche sowie Corder/innen entwickeln in Zusammenarbeit mit Labels, Verwertungsgesellschaften und anderen Partnern neue Lösungsansätze für die Musikwirtschaft.
 
ORT WeWork - Europapassage
Hermannstrasse 13
Mai21

Pop-up Office 2019

21.5.2019 09:00 Uhr

Kreative lassen sich gemeinsam mit Berufstätigen aus anderen Branchen auf ein experimentelles Arbeitsformat ein.
 
ORT tba.
Mai23

Pop-up Office - Finissage

23.5.2019 19:00 Uhr

Nach drei Tagen intensiver Zusammenarbeit kommen Interessierte mit den Teilnehmenden zu ihren Ergebnissen, Erfahrungen und Learnings ins Gespräch.
Vernetzung  
ORT tba.
20457 Hamburg
Mai28

Cross Innovation - Get-together #18

28.5.2019 19:00 Uhr

An jedem letzten Dienstag im Monat nehmen wir Sie mit auf eine kurze Reise hinter die Kulissen dieses zukunftsweisenden Projektes. Bei unserem "Cross Innovation - Get-together" stellen wir konkrete Ergebnisse und Inhalte aus unserem Cross Innovation Hub vor und informieren über künftige Angebote. Unser Get-together ist offen für alle, die kreative Impulse und neue Lösungsansätze suchen.
Vernetzung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Jun18

Pop-up Office 2019

18.6.2019 09:00 Uhr

Kreative lassen sich gemeinsam mit Berufstätigen aus anderen Branchen auf ein experimentelles Arbeitsformat ein.
 
ORT tba.
Aug27

Pop-up Office 2019

27.8.2019 09:00 Uhr

Kreative lassen sich gemeinsam mit Berufstätigen aus anderen Branchen auf ein experimentelles Arbeitsformat ein.
 
ORT tba.
alle Termine

Blog

Blog

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung