Crowdfunding
Crowdfunding

Crowdfunding

Crowdfunding

Viele kleine Geldbeträge können in der Summe große Projekte möglich machen. Wir unterstützen Hamburger Projektstarter*innen kostenfrei durch unseren monatlichen Vorbereitungsworkshop Crowdfunding Club und führen individuelle Erstberatungen durch.

    Crowdfunding

    Viele kleine Geldbeträge können in der Summe große Projekte möglich machen. Dies ist der Grundgedanke einer sogenannten Crowdfunding-Kampagne. Die einzelnen Geldgeber*innen ("der Schwarm") unterstützen zum Beispiel Kulturprojekte, Prototypenanfertigungen oder kommerzielle Projekte. Ein positiver Nebeneffekt dieser Finanzierungsform ist die Steigerung der öffentlichen Sichtbarkeit für das Vorhaben - sofern die Kampagne im Vorfeld gut durchdacht wurde. Wir unterstützen Hamburger Projektstarter*innen kostenfrei durch unseren monatlichen Vorbereitungsworkshop Crowdfunding Club und führen individuelle Erstberatungen durch.

    Die Kampagne

    Kreative Projektstarter*innen stellen ihr Vorhaben auf einer Crowdfunding-Plattform wie zum Beispiel startnext.de oder kickstarter.com vor, aktivieren ihr persönliches und berufliches Netzwerk zur Unterstützung und sammeln innerhalb eines begrenzten Zeitraums kleine und große Geldbeträge von ihren Unterstützer*innen. Als Gegenleistung für die finanzielle Unterstützung können die Unterstützer*innen unter von den Projektstarter*innen angebotenen "Dankeschöns" wählen (sogenanntes Reward-Based Crowdfunding).

    Zu Beginn einer Crowdfunding-Kampagne legen die Projektstarter*innen einen Mindestbetrag fest, der zusammenkommen muss, um das Vorhaben durchzuführen. Bei den meisten Plattformen gilt: nur, wenn der Mindestbetrag am Ende des Kampagnenzeitraums erreicht ist, fließt das Geld an die Projektstarter/innen. Wird die im Vorfeld festgelegte Mindestsumme verfehlt, gehen die einzelnen Beiträge wieder zurück an die Unterstützer*innen.

    Über 600 Projekte

    Von November 2011 bis Ende 2019 haben wir mit Nordstarter eine regionale Crowdfunding-Seite auf startnext.de betrieben. Über 600 Projekte aus der Kreativwirtschaft wurden in diesem Zeitraum über die Plattform kuratiert. Die Spannbreite der darüber finanzierten Hamburger-Projekte ist groß: Spielfilme, Designprodukte, Apps, Hörspiele, Studioaufnahmen, Kunstmagazine, Ausstellungen, Festivals und vieles mehr. Im Austausch mit den Projektstarter/innen auf Nordstarter konnten wir miterleben, wie Crowdfunding funktioniert. Dieses Wissen geben wir seither in unseren Crowdfunding-Angeboten weiter.

    Marie Schreiber

    Ansprechperson

    Marie Schreiber

    Projektmanagerin Beratung & Qualifizierung

    T +49 40 2372435 56
    Isabel Jansen

    Ansprechpartnerin

    Isabel Jansen

    Leitung Qualifizierung & Beratung

    T 040 2372435-52
    Jun28

    Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

    28.6.2022 15:00 Uhr

    Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
    Beratung
    ORT Online-Veranstaltung
    Jun28

    Design-Sprechstunde

    28.6.2022 16:00 Uhr

    Du bist Designer*in in Hamburg und wünschst dir Feedback für dein Projekt oder suchst Möglichkeiten zur Vernetzung mit Gleichgesinnten oder anderen Disziplinen? Dann melde dich jetzt zur Design-Sprechstunde an.
    Beratung | Design Zentrum Hamburg
    ORT telefonisch
    Jun30

    Abschluss Cross Innovation Class 2022

    30.6.2022 18:00 Uhr

    Zum Thema "Resilient Cities" zeigen Studierende und Unternehmen fünf Prototypen für die Stadt der Zukunft.
    ORT betahaus
    Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg
    Jul1

    Zukunftsstoffe: Innovationen im Textildesign

    1.7.2022 19:00 Uhr

    Designer*innen aus den Niederlanden, Berlin und Hamburg präsentieren die innovativen Potenziale des Textildesigns.
    ORT Design Zentrum Hamburg
    Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
    Jul4

    Bewerbungsfrist: Sommerakademie 2022

    4.7.2022 00:00 Uhr

    In der Sommerakademie entwickeln Hamburger Studierende und Absolvent*innen mit Partnerunternehmen Zukunftsvisionen zum Thema “Zero Waste City”.
    Barcamp
    ORT Design Zentrum Hamburg
    Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
    Aug1

    Sommerakademie 2022: Zero Waste City

    1.8.2022 00:00 Uhr

    Studierende und Absolvent*innen unterschiedlicher Studien- und Fachrichtungen aller Hamburger Hochschulen und Universitäten entwickeln in einer zweiwöchigen Arbeitsphase Zukunftsvisionen und Lösungen zum Thema “Zero Waste City”.
    Barcamp
    ORT Design Zentrum Hamburg
    Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
    alle Termine

    Ergänzende Angebote

    Finanzierungsfinder

    Das Recherche-Tool bildet sowohl Förderungen von Stadt und Staat als auch Förderungen durch private und öffentliche Stiftungen und Vereine ergänzt durch Kredite, Darlehen und Beteiligungen ab. mehr erfahren →

    Beratungen

    Wertvoller Überblick: Die kostenfreien Gespräche schaffen eine erste Orientierung und fundiertes Wissen zu Finanzierung, Marketing, Vernetzung und vielen weiteren Themen der Selbstständigkeit. mehr erfahren →

    Workshops

    Unsere kostengünstigen Workshops richten sich an Kreativschaffende und Künstler*innen in Hamburg. mehr erfahren →

    Cyber Law Clinic

    Nicht immer wird gleich ein*e Anwalt/Anwältin gebraucht. Wir möchten Solo-Selbstständige, Gründer*innen, Start-ups und kleinere Agenturen dabei unterstützen, sich rechtssicher im Internet zu verhalten. mehr erfahren →

    Crowdfunding-Erfolgsgeschichten

    Die Crowd verlässt das Schiff zuletzt

    Eine Crowdfunding-Kampagne als finanzieller Rettungsring für das älteste Theaterschiff Deutschlands mehr erfahren →

    Start-up Kushel im Interview: "Du musst beim Crowdfunding den Herdentrieb ansprechen"

    Wie wird die Crowdfunding-Kampagne zum Erfolg? mehr erfahren →

    Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Einstellungen wurden gespeichert.