gamescom 2019: Gemeinschaftsstand der gamecity:Hamburg

Innovation

gamescom 2019: Gemeinschaftsstand der gamecity:Hamburg geht neue Wege

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, Unternehmen aus der Hansestadt ein attraktives Angebot zur Platzierung im B2B-Bereich der gamescom anbieten zu können. Auf 270 m² bietet der Gemeinschaftsstand der gamecity:Hamburg Entwickler/innen, Publisher/innen und anderen Akteur/innen der Gamesbranche vom 20. – 22.08.2019 eine ideale Plattform, um sich auf der weltweit größten Computer- und Videospielmesse internationalem Fachpublikum zu präsentieren und zu netzwerken.

Dafür bieten wir Ihnen ein Rund-um-Sorglos-Paket an: Sie buchen ein Standpaket – wir  kümmern uns um die Umsetzung und Organisation Ihres Messeauftritts.

Der Gemeinschaftsstand wird in diesem Jahr neu strukturiert und umfasst eine gemeinsame Loungefläche mit mehreren Konferenzräumen. Ziel des Konzepts ist es, Hamburg gemeinschaftlich als dynamischen und zukunftsorientierten Standort zu vertreten, Synergien zu fördern und ein aktives, unternehmenübergreifendes Netzwerken zu ermöglichen.

Leistungsumfang im Überblick

  • Platzierung am Gemeinschaftsstand im Made in Germany Bereich (Halle 4.1)
  • Branding im Außen- und Innenbereich des Standes
  • Nutzung der gemeinsamen Lounge-Fläche mit Self-Service-Station
  • Bereitstellung von Kaffee und Kaltgetränken für Aussteller und deren Besucher
  • Eintragung in Messekatalog und –verzeichnis (obligatorisches Marketingpaket der Koelnmesse)
  • gemeinsame Rezeption
  • WLAN und Stromversorgung
  • Tägliche Standreinigung
  • Nutzung des gemeinsamen Lagers mit Schließfächern und Kühlschrank am Stand
  • Teilnahme und Möglichkeit, Gäste des Unternehmens zum gemeinsamen Eröffnungs- und Fischbrötchenempfang am Dienstag, den 20.08.2019 einzu-laden

Buchungsoptionen

Paket A

  • eigener Konferenzraum zur individuellen Nutzung mit 4 Stühlen, Tisch und Sideboard
  • 2 Ausstellerausweise
  • Gesamtkosten: EUR 7.000 zzgl. MwSt

Paket B

  • gemeinschaftlich genutzter Konferenzraum mit 4 Stühlen, Tisch und Sideboard
  • 1 Ausstellerausweis
  • Gesamtkosten: EUR 4.150 zzgl. MwSt

Paket C

  • Ausschließliche Nutzung der gemeinschaftlichen Loungefläche und Self-Service-Station ohne Konferenzraum
  • 1 Ausstellerausweis
  • Gesamtkosten: EUR 1.800 zzgl. MwSt

Sonderkonditionen für Hamburger Indies

Damit auch kleinere Indie Studios aus der Hansestadt die Möglichkeit haben, in der Business Area der gamescom Präsenz zu zeigen, können diese zu besonders günstigen Konditionen als Aussteller am Hamburger Gemeinschaftsstand dabei sein.

Für EUR 500,- erhalten die Studios das komplette Leistungspaket mit Zugang zur gamecity:Hamburg Lounge und können zusätzlich einen der Konferenzräume am Stand im Wechsel mit anderen Ausstellern nutzen. Das Angebot richtet sich an kleine, ausgegründete Studios mit Hauptsitz in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Ziel ist es, speziell Studios, die aus eigener Kraft nicht die finanziellen Mittel für eine Präsenz in der Business Area aufbringen können, am Hamburg-Stand eine Möglichkeit zu bieten, sich internationalem Publikum zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Die Gründung der Studios muss nach dem 1.6.2016 erfolgt sein, sie müssen unabhängig sein und eine spielbare Version ihres aktuellen Projekts zur gamescom vorzeigen können.

Zur Verfügung stehen sechs Plätze. Wir bitten um Anmeldung bis Mittwoch, den 10.7.2019. Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet der Eingang der Anmeldung über eine Beteiligung.

Studios, die sich für eine Ausstellerbeteiligung am Stand anmelden möchten, füllen bitte das folgende Anmeldeformular aus. Die Kreativ Gesellschaft und gamecity:Hamburg behalten sich vor, Anmeldungen abzulehnen, sofern die genannten Kriterien nicht erfüllt sind.

Zusätzliche Hinweise

Bitte beachten Sie, dass für Aussteller mit endverbraucherrelevanten Produkten  eine zusätzliche Präsenz in der Entertainment-Area verpflichtend ist. Weitere Infos finden Sie hier: www.gamescom.de.

Bei Fragen oder individuellen Wünschen kommen Sie gerne auf uns zu!

Gehen mehr Anmeldungen ein als Standplätze zur Verfügung stehen, entscheidet der Eingang der Anmeldung über eine Beteiligung.

 

gamecity:Hamburg, die Hamburg Kreativ Gesellschaft und die Behörde für Kultur und Medien organisieren und unterstützen den Hamburger Gemeinschaftsstand auf der Gamescom in Köln, um den Games-Standort Hamburg und die teilnehmenden Hambur­ger Unternehmen zu fördern. Dabei ist es selbstverständlich entscheidend, dass Ihre Wünsche und Bedürfnisse so optimal wie möglich erfüllt werden. Deshalb freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, um das Angebot weiter anpassen zu können.

Svenja Siemsen

contact

Svenja Siemsen

Management assistant

T+49 - 40 - 879 7986 102

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung