Warum Innovation?

Warum Innovation?

Warum Innovation?

„Innovation“ ist in aller Munde, Innovation treibt die Wirtschaft. Das stetige Schaffen von Neuem ist die Voraussetzung für das Florieren der deutschen Wirtschaft und damit einhergehend für einen hohen Lebensstandard und gute Beschäftigtenzahlen. In Zeiten von Globalisierung und wirtschaftlichem Wandel wäre dieser Status Quo ohne einen hohen Innovationsgrad weder für das einzelne Unternehmen noch für die deutsche Wirtschaft insgesamt zu halten. Die Industrienation Deutschland gehört bekanntlich zu den führenden Ländern weltweit im Schaffen von technischen Innovationen. Aber Märkte gelten als „gesättigt“ und digitale Technologien sind zum Innovationstreiber geworden. Neben technischen Neuerungen werden komplexere Innovationen in kürzerer Zeit gebraucht. Technologie ermöglicht oftmals schnelle Umsetzungen, aber eine Vielzahl an Faktoren wie Kundenorientierung verlangen nach Lösungen, die nur im Zusammenspiel verschiedener Branchen gefunden werden können. In diesen Entwicklungen stecken viele Chancen. Vom Kleinstunternehmen über den Mittelstand bis hin zum Großkonzern sind alle mit diesem Wandel konfrontiert und können ihn zum eigenen Vorteil gestalten.

Der Anreiz, sich mit dem Thema Innovation zu beschäftigen, ist auch für die Kreativwirtschaft in den letzten Jahren größer geworden. Kreative erschaffen nicht nur tagtäglich Neues, sie nehmen auch vermehrt wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen als ökonomische Chancen für neue Geschäftsmodelle wahr. Aus persönlichem Engagement ebenso wie aus Interesse an neuen Marktchancen entwickeln sie Neues in Kooperation mit anderen Branchen und bespielen mehr denn je Schnittstellen zwischen den Branchen.

Mit Cross Innovation die UN-Nachhaltigkeitsziele erreichen

Next Event

Spannende Ergebnisse aus Cross Innovation Projekten.

Jetzt ansehen!
Dr. Susanne Eigenmann

contact

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops and Cross Innovation Hub

T040-2372435-54

Cross Innovation Hub

Our formats

We are constantly developing new, experimental event formats in which creative people and professionals from other industries meet at eye level and develop collaboratively new ideas. learn more →

Partnerships

Building bridges instead of silos. As a partner of the Cross Innovation Hub, you are able to benefit from unconventional working constellations and an inspiring network. learn more →

Partner Cases

Spannende Geschichten von Unternehmen und Kreativen, die gemeinsam Cross Innovation erfolgreich angewendet haben. Will ich hören! →

Blog

Moderator Wolfgang Wopperer-Beholz hat durch den Kongress geleitet

Mind the Progress

Green, revitalised, sustainable: 4x design for the cities of the future

How can our cities become more sustainable? This was the question 15 female designers from Hamburg, Riga (Latvia) and Mikkeli (Finland) asked themselves at the Sustainable Design Lab from March to June 2021.

Mind the Progress 2021

Green, revitalised, sustainable: 4x design for the cities of the future

How can our cities become more sustainable? This was the question 15 female designers from Hamburg, Riga (Latvia) and Mikkeli (Finland) asked themselves at the Sustainable Design Lab from March to June 2021.

Cross Innovation Hub

Green, revitalised, sustainable: 4x design for the cities of the future

How can our cities become more sustainable? This was the question 15 female designers from Hamburg, Riga (Latvia) and Mikkeli (Finland) asked themselves at the Sustainable Design Lab from March to June 2021.

Von Kreativen lernen

Warum wir mit Improvisation bessere Entscheidungen treffen

Der Jazzmusiker Hagen Möller versteht Improvisation als eine Technologie, die sich übertragen lässt auf unternehmerische Prozesse. Was, so fragt er sich, kann alles möglich werden, wenn das Unternehmen nicht nach Plan vorgeht?

Prototyping mit Anna Indriksone

Sustainable Design Lab

Green, revitalised, sustainable: 4x design for the cities of the future

How can our cities become more sustainable? This was the question 15 female designers from Hamburg, Riga (Latvia) and Mikkeli (Finland) asked themselves at the Sustainable Design Lab from March to June 2021.

Blog

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.