KnowledgeWorkshop

Storytelling für kreative Berufe

22.10.2021 10:00 – 18:00 Uhr

Register now →

Wie du arbeitest und was das Besondere ist – erzähle es deinen Kund*innen in einer Geschichte. Storytelling klärt und schafft Vertrauen.

Mit einer Geschichte Kopf und Herz ansprechen, Menschen für sich einnehmen: Das ist das Ziel von Storytelling in den PR - und eine besonders sympathische Form der Kundenkommunikation, weil sie Werte teilt und Sinn vermittelt - klar, natürlich, zugewandt.

In diesem Workshop erfahrt ihr, wie ihr für euer kreatives Angebot eine Story entwickelt, die Vertrauen schafft und Neugier weckt. Auch geschäftliche Entscheidungen werden auf einer persönlichen Grundlage getroffen. Deswegen sorgen Business-Stories dafür, dass das Gefühl nicht zu kurz kommt und Nähe entsteht. Storytelling passt überall: Auf Websites, beim Pitching, im Kundengespräch.

Wir zielen in diesem Workshop auf Geschichten, die im Gedächtnis bleiben und gerne weitererzählt werden. Lerne Methoden des Storytelling kennen und teste sie gleich für deine Zwecke aus.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Was zu einer guten Story gehört
  • Best-Practice-Beispiele für gelungenes Storytelling in den PR
  • Perspektivwechsel: Probleme und Bedürfnisse der Zielgruppe ansprechen
  • Was dich interessant und sympathisch macht - das Story-Gold heben
  • Mit dem Story-Raster vom Kommunikationsziel zur Kernbotschaft
  • Einfach, anschaulich, gewinnend erzählen
  • Geschichten einsammeln: Fallbeispiele, Referenzen, Kundenstorys

Der Ertrag: Nach diesem Workshop wissen Teilnehmende, wie sie zielgerichtet Stories entwickeln und erzählen können. Außerdem nehmen sie Ideen mit fürs Sammeln von Story-Material im beruflichen Alltag.

Wer ist die Referentin?

Christiane Zwick erzählt als Reporterin für die ARD seit über 20 Jahren Storys aus aller Welt. Für ihre Geschichten erhielt sie drei Journalistenpreise. Sie machte PR für ein Social-Media-Unternehmen und berät heute als Storycoach Selbstständige, mittelständische Unternehmen und Hochschulen.

 

Allgemeine Hygienevorgaben nach Hamburgischer SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Während der Veranstaltung besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Die Erfassung der Kontaktdaten der Teilnehmenden erfolgt digital mit der Luca App oder handschriftlich auf Papier.

Bei dieser Veranstaltung gilt die 3-G-Regelung: getestet, geimpft oder genesen. Aufgrund der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung müssen alle Teilnehmenden zur Veranstaltung ein negatives Testergebnis eines PCR-​Tests oder eines nach amtlichen Vorgaben durchgeführten Schnelltests vorlegen. Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung darf im Falle eines PCR-​Tests höchstens 48 Stunden und im Falle eines Schnelltests höchstens 24 Stunden vor dem Betreten unserer Veranstaltungsräume erfolgt sein. Der Testnachweis ist ausgedruckt auf Papier oder in digitaler Form zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen. Anstelle eines negativen Coronavirus-​Testnachweises kann ein Coronavirus-​Impfnachweis oder ein Genesenennachweis jeweils zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis vorgelegt werden.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://kreativgesellschaft.org/uber-uns/agb/

Dr. Susanne Eigenmann

contact

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops and Cross Innovation Hub

T 040-2372435-54
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.