KnowledgeBeratung

Portfolio-Slam #2 (Editorial Design) in Kooperation mit PAGE

14.11.2019 19:00 – 22:00 Uhr

Register now →

Der Portfolio-Slam geht in die zweite Runde!

Es braucht ein überzeugendes Portfolio, um bei Verlagen, Design-, Digital- oder Werbeagenturen an Aufträge und Jobs zu kommen. Doch was ein gutes Portfolio ausmacht, ist für viele Berufsstarter/innen oft nicht ersichtlich. Der Sichtungsprozess findet hinter verschlossenen Türen statt. Ein Feedback wird meist nicht gegeben. Hinzu kommt, dass durch die Digitalisierung immer neue Jobprofile und -kompetenzen entstehen. Oft ist nicht direkt verständlich, welcher Studiengang zu welchem Jobprofil passt. Dabei suchen viele Agenturen händeringend nach qualifiziertem Nachwuchs und nach Fachkräften.

Mehrwert

Beim regelmäßig stattfindenden Portfolio-Slam haben Studierende und Berufsstarter/innen die Möglichkeit zu erfahren, worauf Experten/innen bei der Portfoliosichtung achten und Kontakte zu Agenturen zu knüpfen. Agenturen haben die Gelegenheit den Nachwuchs kennenzulernen und sich miteinander zu vernetzen. Vier Studierende oder Berufsstarter/innen stellen ihr Portfolio auf der Bühne vor. Anschließend erhalten sie Feedback von der Fachjury. Das Publikum lernt ebenfalls von dem Livefeedback und erhält Klarheit, was sich hinter (neu entstanden) Design-Jobprofilen verbirgt. Das Publikum stimmt anschließend über das überzeugendste Portfolio des Abends ab. Alle vier präsentierten Portfolios werden im Anschluss an die Veranstaltung auf PAGE-Online einem breiten Publikum vorgestellt. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Ausklang an der Bar.

Eröffnet wird der Abend mit einem Impulsvortrag von Oliver Griep, Editorial-Designer. Zusammen mit Jan Spading gründete er 2013 das Designbüro zmyk. Zuvor arbeitete er zehn Jahre für namhafte Designagenturen und Verlage. Seine Arbeit wurde national und international mit einer Vielzahl an Preisen belohnt. Bei seinem Impulsvortrag gibt er anhand von Beispielen Einblicke in das Berufsbild eines Editorial Designers, berichtet ob und wie das Digitale das Berufsbild verändert und welche Kompetenzen man mitbringen sollte, wenn man in dem Bereich Fuß fassen will.

Fachjury

Frances Uckermann, Kreativ-Direktorin

Frances Uckermann, vielfach ausgezeichnete Kreativ-Direktorin, war von 2014-2019 verantwortlich für die optische Markenführung des Wochenmagazins STERN. Sie entwickelte zahlreiche Magazine, gestaltete Bücher und arbeitete als Art-Direktorin bei so unterschiedlichen Publikationen wie ZEIT WISSEN, MAX, ALLEGRA, SPIEGEL REPORTER. Seit 2009 hält sie Vorträge und gibt Workshops an verschiedenen Design- und Journalistenakademien sowie bei Medienveranstaltungen wie dem ADC Festival und dem Forward Festival.

Cyrill Kuhlmann, Artdirector (DB Mobil, Territory - Content to Result GmbH - ein Tochterunternehmen des Verlagshauses Gruner + Jahr)

 

Jan Spading, Editorial-Designer, zymk - Büro für Grafik- und Editorial Design in Hamburg

Jan Spading ist Editorial-Designer in Hamburg und gründete 2013 zusammen mit Oliver Griep das Büro zmyk. Zuvor arbeitete er zehn Jahre für namhafte Designagenturen und Verlage. Seine Arbeit wurde national und international mit einer Vielzahl an Preisen belohnt.

Wir suchen

Studierende und Berufsstarter/innen aus dem Bereich Editorial Design aus Hamburg, die ihr Portfolio präsentieren und Feedback von der Fachjury erhalten.

Die Vortragenden erhalten

  • Gästelistenplätze für Begleitpersonen,
  • Freigetränke,
  • eine namentliche Erwähnung und Präsentation des Portfolios auf PAGE-Online im Anschluss an die Veranstaltung.

Fülle das Bewerbungsformular aus und schicke dieses per Mail an isabel.jansen@kreativgesellschaft.org.

Bewerbungsfrist für Präsentationen ist der 31. Oktober 2019.

 

Du möchtest als Zuschauer/in teilnehmen?

Sichere dir hier ein Ticket.

 

Ablauf

19:00 Uhr Begrüßung

19:10 Uhr Impuls

19:30 Uhr Vorstellung der Expert/innen

19:40 Uhr Portfolio-Slam

20:40 Uhr Verabschiedung

20:45 Uhr Entspannter Ausklang an der Bar, Zeit zum Netzwerken

22:00 Uhr Ende

 

Zielgruppe

  • Studierende und Berufsstarter/innen von kreativen Studien- und Ausbildungsgängen
  • Mitarbeiter/innen von Design-, Digital- oder Werbeagenturen

Isabel Jansen

contact

Isabel Jansen

Crowdfunding and support for young talents

T +49 40 8797986-28
Nov27

Videos produzieren für Fortgeschrittene – ein Feedback-Workshop

27.11.2020 10:00 Time

Die eigenen Videos professionalisieren – alle wichtigen Kenntnisse für Fortgeschrittene.
Online-Workshop
VENUE Online-Veranstaltung
Stockmeyerstr. 41 Halle 4 Mittelbau, 20457 Hamburg
Nov30

Butter bei die Fische (Winter 2020/21)

30.11.2020 18:00 Time

Vorbereitet ins Berufsleben als Kreativschaffende/r mit kostenlosen Online-Vorträgen zu den Aspekten der beruflichen Selbstständigkeit.
Online-Vortrag
VENUE Online-Veranstaltung
Dec1

Digital Cross Innovation Conference 2020

1.12.2020 18:30 Time

New solutions are needed to stay competitive in the market. It's time to foster collaboration among the creative industries in Europe.
Kongress | Cross Innovation Hub
VENUE Online-Event
Dec2

Masterclass: Dealing with Complexity - Creative Project Management

2.12.2020 11:30 Time

You will learn about organising successful, cross-sectoral project processes and learn how to work with a diverse group of people.
VENUE
Dec2

Sucess Factors for Cross Innovation Processes

2.12.2020 12:00 Time

During this breakout session, we will share, illustrate and discuss framework conditions for successful Cross Innovation processes with you.
VENUE
Dec2

The innovative power of cross-university teams applying methods (HOLA)

2.12.2020 12:00 Time

This breakout session will discuss how the ice can be broken between people who only meet digitally and need a trustworthy relation to work.
VENUE
Dec2

Bridging arts with other sectors to foster (social) innovation

2.12.2020 12:00 Time

This session focuses the facilitation of purpose-driven interventions at the intersection of art, science and technology.
VENUE
Dec2

Cross innovation policies across Europe - stocktaking and perspectives

2.12.2020 12:00 Time

In this Breakout Session we will try to draw further recommendations for a better dialogue between cultural and creative policies.
VENUE
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.