KnowledgeOnline-Workshop

Jetzt richtig akquirieren und erfolgreich Preise verhandeln

13.11.2020 10:00 – 18:00 Uhr

Register now →

Wie kann ich im veränderten Markt Kunden gewinnen? Welche Akquise-Methoden machen jetzt Sinn? Wie kann ich erfolgreich meine Preise verhandeln?

Die wirtschaftliche Situation um uns herum ordnet sich gerade neu und bei vielen Kreativen sind Projekte gestoppt, Aufträge weggebrochen oder Termine verschoben worden. Jetzt heißt es, verstärkt für die Vermarktung der eigenen kreativen Dienstleistung eine Neukundenstrategie zu entwickeln, die auf die Herausforderung des neuen Markts reagiert und die Bedürfnisse von Kunden anspricht, die in den nächsten Monaten Relevanz haben werden. Erfolgreiche Kundengewinnung bedeutet jetzt, sich scharf zu positionieren und sich online sichtbar zu machen. Dazu gehört, dass der persönliche Auftritt und die Haltung gegenüber dem Kunden klar die eigenen Kompetenzen kommunizieren. Dafür ist eine gute Vorbereitung auf das Akquise- oder Verhandlungsgespräch genauso wichtig wie das anschließende Kundengespräch selbst. Gerade bei einer Honorar- oder Preisverhandlung wirken viele kreative Dienstleister unsicher, obwohl ihre Arbeit von höchster Qualität zeugt.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden anhand von ausführlichen Trainings, wie Akquise- und Verhandlungsgespräche im vielseitigen Kreativ-Business professionell geplant und vorbereitet werden, um potentielle Kunden souverän zu überzeugen. Verschiedene Cases werden für erfolgreiche Akquise- und Verhandlungsgespräche und das resultierende Kundenbeziehungsmanagement für die erfolgreiche Abwicklung des Auftrages durchgespielt. Die Teilnehmenden erlernen, wie sie im Kundengespräch mit den kommunikativen Herausforderungen ihres Kunden gekonnt und selbstbewusst umgehen. Anhand von intensiven Rollentrainings werden Präsenz, Soft Skills Argumentationsmethoden und Überzeugungstechniken eingeübt.

  • Wie funktioniert Akquise in der Krise?
  • Was ist meine Botschaft in der Kundenansprache?
  • Welche Zielgruppe spreche ich an mit welchem Kundennutzen?
  • Welche Social Media-Kanäle können meine Akquise unterstützen?
  • Wie bereite ich mich professionell auf ein Akquise- oder Verhandlungsgespräch vor?
  • Fragetechniken, Nutzenargumente und Überzeugungsmethoden
  • Was ist mein Verhandlungsziel?
  • Wie agiere ich, wenn der Kunde mein Honorar-Angebot nicht akzeptiert?
  • Versteckte Botschaften und Einwandbehandlungen - Wie begegne ich Einwänden?

Rollentraining:

  • Training eines Auftrags- und Verhandlungsgesprächs
  • Stärkung der eigenen Präsenzkraft und der Kommunikationskompetenz
  • Gewinnung von Kundenvertrauen - Kundenbeziehungsmanagement
  • Kundenspezifische Kommunikation: Agentur-Auftraggeber, industrielle Auftraggeber
  • Selbstwahrnehmung und Außenwirkung
  • Ergebnis der Gesprächssituation und inhaltsreflektierendes Feedback

Methoden: Vortragseinheiten, Fallbeispiele, Übungen und Planungsaufgaben, Praxisbeispiele, ausführliches Rollentraining für das Auftragsgespräch und die Preisverhandlung

 

Zielgruppe: Kultur – und Kreativschaffende aller Branchen

 

Wer ist die Referentin?

Susanne Diemann hat als selbstständige Designerin langjährige Erfahrung im Bereich Produkt und Interiordesign. Sie entwickelt Raumkonzepte und Interior-Dekorationen für Corporate Events und Fotoshootings. Ihre Klienten sind Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriften-Verlage und Agenturen im Bereich Werbung und PR. Seit 2008 vermittelt Susanne Diemann an verschiedenen Hochschulen berufswirtschaftliche Erfolgsfaktoren für kreative Berufe. Sie veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Institutionen Vorträge und Workshops für Gründer und Soloselbstständige in der Kreativwirtschaft. Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur und der Hamburger ExistenzgründungsInitiative zugelassen und berät kleine Unternehmen sowie Start-ups im Kreativ-Business.

Wie arbeiten wir in Online-Workshops?

Die interaktiven Online-Workshops der Hamburg Kreativ Gesellschaft bieten für eine kleine Gruppe von Lernenden (max. 12 Personen) ideale Lernbedingungen. Alle Teilnehmer*innen sind mit Video zugeschaltet und haben während des gesamten Workshops die Möglichkeit zum Austausch, zu Fragen, zur Vernetzung mit den Workshop-Referent*innen und den anderen Teilnehmer*innen. Mit an die Online-Situation angepassten didaktischen Ideen, Online-Tools (wie digitale Whiteboards) und kreativen Arbeitstechniken können unsere Workshop-Referent*innen so viel wie möglich von den Vorteilen eines Präsenzworkshops in die Online- Workshops übertragen. So sind beispielsweise auch Kleingruppenarbeit und die Möglichkeit zum Feedback gegeben. Mit diesem Konzept sind Lernerfolg, Anregungen, Vernetzungsmöglichkeiten und nicht zuletzt Spaß auch in digitaler Form möglich.

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Coaching benötigen Sie einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ können Sie auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit Sie von einem größeren Bildschirm profitieren können. Sie erhalten vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche Sie kostenlos nutzen können.

Ob Ihr Computer bzw. Tablet kompatibel ist, können Sie durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Foto: Charles Deluvio on Unsplash

Dr. Susanne Eigenmann

contact

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops and Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 15
Mert Özkan

Mert Özkan

Mert Özkan

event assistant

alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.