FundingVernetzung

Crowdfunding-Erfahrungsaustausch

3.4.2019 19:00 – 21:00 Uhr

Register now →

Ehemalige Crowdfunding-Starter treffen Crowdfunding-Neulinge!

Crowdfunding bedarf einer intensiven Vorbereitung. Oft wird der Aufwand einer Crowdfunding-Kampagne unterschätzt. Um sich optimal auf eine Crowdfunding-Kampagne vorzubereiten hilft es sich mit ehemaligen Crowdfunding-Projektstartern auszutauschen.

Lernt von den Erfahrungen ehemaliger Crowdfunding-Projektstartern und kommt miteinander ins Gespräch.

Gäste

Lena Wendt und Ulrich Stirnat
Dokumentarfilm: Reiss Aus – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Film.

Lena Wendt und Ulrich Stirnat haben ihrem Hamburger Alltag den Rücken gekehrt und sind zu einer unvergesslichen Reise nach Afrika aufgebrochen. Diese Reise haben sie mit ihrer Kamera festgehalten. Daraus ist ein Film entstanden, mit dem sie nun auf Kinotour durch Deutschland gehen. Finanziert wurde der Film unter anderem durch eine Crowdfunding-Kampagne.
Erreichte Crowdfunding-Finanzierungsumme: 18.496 €

Melina Burmeister
Kinderbuch: Liselotte Zottelwind bekommt Besuch aus Chile.

Melina Burmeister startete 2018 eine Crowdfunding-Kampagne um ein bebildertes Vorlesebuch für Groß und Klein im Selbstverlag zu veröffentlichen. Die Hauptfigur Liselotte Zottelwind ist eine moderne Frau, die die Welt gesehen hat und nun in ihrem kleinen Reetdachhaus hinterm Deich im Norden Deutschlands lebt. Wer sie besucht, erlebt die schönsten Geschichten und Abenteuer aus fernen Ländern.
Erreichte Crowdfunding-Finanzierungsumme: 11.589 €

Corinna Below
Portraitreihe: Ein Stück Deutschland

2004 fuhren der Fotograf Tim Hoppe und Corinna Below nach Argentinien, um im Hogar Adolpho Hirsch, dem Altenheim der Deutsch sprechenden Juden, Bewohner/innen zu portraitieren. Eigentlich wollte Corinna Below nur Bildunterschriften zu den Fotos schreiben. Es wurde schnell klar: das würde nicht reichen. Stattdessen hat sie 49 Lebensgeschichten geschrieben. Sie erzählen Vertreibung und Flucht, aber auch von Identität, Integration und Heimat und sind also hochaktuell! Diese Geschichten sollen nun übersetzt und auf der Website Ein Stück Deutschland präsentiert werden.
Angestrebte Crowdfunding-Finanzierungsumme: 20.000 €

Isabel Jansen

Contact

Isabel Jansen

Crowdfunding and support for young talents

Tel.+49 - 40 - 8797986-28
alle Termine

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite..